Summer University

Die Summer University (SU) ist das größte und beste AEGEE-Projekt, bei dem man etwa zwei Wochen an einem oder mehreren Orten mit anderen internationalen Studenten verbringt. Die Ausgewählten lernen sich zum ersten mal bei der SU kennen. Dadurch findet man sofort ganz viele Freunde aus dem ganzen Europa und kann auch allein viel Spaß haben. Aber Moment mal! Bei uns bist Du ja nie allein 😉 Höchstens bis zu Deiner Ankunft am Zielort.

Je nach dem Thema der SU erwarten Dich interessante Workshops, Besichtigungen, bisschen Adrenalin oder entspanntes Chillen am Strand.

Wieso solltest Du zuschlagen???
Es ist sehr günstig, es macht wahnsinnig viel Spaß und Du triffst coole Leute und machst Freunde im ganzen Europa.
Zusammengefasst: Es wird zu deinem besten Sommer!

Verpasse nicht Deine Chance und such Dir sofort deine Sommer University aus!

Hier nochmal ein bisschen detaillierter:

AEGEE Summer Universities sind zweiwöchige Sprach- oder Kulturreisen, die jedes Jahr im Zeitraum von Juni bis September europaweit stattfinden. Zur Auswahl stehen:
sutype1 Summer Courses (SC): Thematisch orientierte Kurse in verschiedensten Wissensfeldern, vom Segelkurs bis zur Mythologie.
sutype2 Summer Course Plus (SC+): Summer Courses Plus sind akademische Kurse, die von Hochschullehrern geleitet werden und sich intensiv mit einem Fachgegenstand auseinandersetzen.
sutype3 Summer Events (SE): Summer Events zeichnen sind dadurch aus, das sie kein festes Unterrichtprogramm anbieten. Manche SEs dauern nur eine Woche.
sutype5 Language Course (LC): Was in den Language Courses gelehrt wird, dürfte wohl klar sein.
sutype4 Language Course Plus (LC+): Dies sind Sprachkurse für Fortgeschrittene.
sutype6 Travelling Summer University (TSU): Travelling Summer Universities“ sind Kulturreisen, die einen Einblick in eine Region durch das Besuchen mehrerer Orte bieten.

Kosten Die Teilnahme an einer SU kostet 120-180 Euro inklusive Übernachtung und Frühstück/HP abhängig von Ort und Veranstaltung. Unterbringung In der Regel wird man privat bei Studenten untergebracht. Die jeweilige Art der Unterbringung ist im Summer-University-Programmbuch bzw. auf der Website www.aegee-muenchen.de angegeben. Verpflegung Der Umfang der Verpflegung variiert von SU zu SU. Frühstück bietet aber jeder Gastgeber an. Je nachdem, wie viele Sponsoren die Veranstalter gefunden haben, gibt es auch mittags und/oder abends etwas zu essen. Essen, das im Rahmen des Freizeitprogramms gereicht wird, z. B. auf gemeinsamen Picknicks und Brunches, ist durch den Teilnehmerbeitrag finanziert. Unterricht Der Unterricht findet drei bis fünf Mal die Woche statt und dauert drei bis fünf Stunden täglich. Dozenten sind in der Regel Sprachstudenten, die schon Erfahrung im Unterrichten haben. Manche Antennen können sich sogar professionelle Lehrer leisten. 
Die Sprachlevel reichen von 1 für blutige Anfänger über 2 für Fortgeschrittene bis 3 für Studenten mit guten bis sehr guten Sprachkenntnissen. Freizeitprogramm Jede SU bietet im Anschluß an den täglichen Unterricht ein so genanntes Social Program an, das u.a. Ausflugsfahrten, Stadtrundgänge, Besichtigungen, Kino- und Theaterbesuche und Parties beinhaltet. Innerhalb dieses Programms hat man die Gelegenheit einheimische AEGEE-Mitglieder kennenzulernen und so seine Sprachkenntnisse anzuwenden. Für dieses Programm werden in der Regel keine zusätzlichen Kosten fällig. Anmeldung Für die Anmeldung und alle Informationen im Hinblick auf die Bewerbungsmodalitäten setzt euch mit uns in Verbindung. Anmeldefristen Abgabetermin für alle Bewerbungen ist der 24. April! Chancen auf einen Platz Die Annahmequoten schwanken in München in den letzten Jahren zwischen 60 und 70 Prozent. Da das Angebot dieses Jahr sehr viel breiter als im letzten Jahr ist, dürften die Annahmequoten dieses Jahr wieder höher ausfallen.